Hier gibt es das wahre Leben

So löschen Sie ältere Time Machine-Backups

admin, · Kategorien: Ratgeber

Die in Apple integrierte Time Machine App macht es einfach, Dateien auf Ihrem Mac auf einem externen Laufwerk zu sichern. Sie können diese Dateien auch auf verschiedene Arten entfernen. Hier erfahren Sie, wie Sie das alles machen.

Sollten Sie Ihre Dateien löschen?

Bevor Sie beginnen, sollten Sie bedenken, dass Apple die ältesten Sicherungen auf Ihrer Festplatte löscht, wenn der Speicherplatz knapp wird. Mit anderen Worten: Sie müssen diese nicht manuell löschen.

So löschen Sie Time Machine-Backups

Wenn Sie die macOS Time Machine App für Backups verwenden, werden die Dateien an zwei Orten gespeichert. Ihre externe Festplatte ist der Ort, an dem die eigentlichen Sicherungsdateien aufbewahrt werden. Lokale Schnappschüsse, die jeden Tag erstellt werden, werden auf Ihrer internen Festplatte gespeichert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beide Arten von Sicherungsdateien löschen können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Sicherungsdateien von Ihrem externen Time Machine Laufwerk zu löschen. Sie können entweder die eigentliche Time Machine App verwenden oder die Dateien mit dem Finder auf Ihrem Computer löschen. In beiden Fällen muss die Festplatte mit dem Mac verbunden sein.

Löschen von Dateien, die auf einem externen Laufwerk gespeichert sind, mit der Time Machine App

So löschen Sie die Dateien mit der Time Machine App:

Klicken Sie in der Menüleiste auf das Time Machine-Symbol und wählen Sie Time Machine aufrufen.
Blättern Sie durch Ihre Sicherungen und suchen Sie diejenige, die Sie löschen möchten.
Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol.
Wählen Sie Sicherung löschen.
Geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort ein.

Das war’s! Sie sollten jetzt fertig sein.

Löschen von Dateien auf einem externen Laufwerk mit Finder

Sie können gesicherte Dateien auch mit dem Finder auf Ihrem Mac löschen:

Klicken Sie auf der linken Seite auf Ihr Sicherungslaufwerk, das sich unter Geräte im Panel befindet.
Suchen Sie unter Backups.backupdb den Unterordner für den Mac-Computer, der gesichert wurde.

Blättern Sie nach unten, bis Sie den Unterordner für das Datum finden, das Sie löschen möchten.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen.

Bestätigen Sie Ihre Wahl zum Löschen.
Hinweis: Sie müssen diese Dateien auch im Papierkorb löschen.