Hier gibt es das wahre Leben

Bitcoin.com arbeitet mit Mecon Cash zusammen

admin, · Kategorien: Bitcoin

Bitcoin.com arbeitet mit Mecon Cash zusammen und ermöglicht Abhebungen an Geldautomaten in ganz Südkorea

Bitcoin Cash wurde der M.Pay-Plattform von Mecon Cash hinzugefügt, die mit über 13.000 Geldautomaten in Südkorea integriert ist. Indem Bitcoin Cash landesweit zum Abheben von gewonnenem Bargeld nutzbar gemacht wird, stellt Mecon Cash sicher, dass BCH-Benutzer in Korea immer dringende und kleine Transaktionen an jedem Ort durchführen können, der noch nicht direkt Peer-to-Peer-Electronic-Cash akzeptiert.

Bitcoin Revolution berichtet über die Zusammenarbeit
Bitcoin Cash integriert in Plattform mit über 13.000 Geldautomaten in Südkorea

Das südkoreanische Kryptowährungsunternehmen Mecon Cash hat BCH nach einer Kooperationsvereinbarung mit Bitcoin.com in seine Zahlungsplattform M.Pay integriert. Die Plattform ist an einen der größten Anbieter von Geldautomaten angeschlossen, so dass Bitcoin-Bargeld nun an mehr als 13.000 Geldautomaten in Südkorea bei Südkoreas größten Convenience Store Ketten GS25 und Mini Stop über M.Pay auf koreanische Won abgehoben werden kann.

Die Hauptzielgruppe für den neuen Service sind Inhaber von Kryptowährungen, die schnelles Bargeld benötigen, sowie Personen, die jedes Jahr über 6 Milliarden Dollar an Überweisungen laut Bitcoin Revolution aus dem Ausland nach Korea schicken. Mecon Cash betreibt neben dem Zahlungsverkehr auch andere Dienstleistungen, darunter eine E-Commerce-Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, eine breite Palette von Produkten zu kaufen (Mecon Mall) und Handyspiele, die M.Pay für Belohnungen nutzen. Auch für diese steht Bitcoin Cash nun zur Verfügung, und es ist zu erwarten, dass in Zukunft weitere interessante Kooperationen mit Bitcoin.com angekündigt werden.

„Durch unsere Partnerschaft mit Bitcoin.com werden wir die Präsenz von Bitcoin Cash auf dem gesamten koreanischen Markt ausbauen, angefangen bei den Abhebungsdienstleistungen an Geldautomaten. Wir haben riesige Anwendungen, bei denen die enge Zusammenarbeit zwischen Mecon Cash und Bitcoin.com in der kommenden Zukunft positive Synergien nicht nur auf dem koreanischen, sondern auch auf dem globalen Markt sehen wird“, erklärte der Vorsitzende von Mecon Cash, Jo Jae Do.
Bitcoin.com kooperiert mit Mecon Cash und ermöglicht BCH die Abhebung von BCH an über 13.000 Geldautomaten in ganz Südkorea.

Das Treffen des Mecon Cash Teams mit Roger Ver von Bitcoin.com

„Mecon Cash ermöglicht die Nutzung von Bitcoin Cash an 13.700 Geldautomaten in ganz Korea“, kommentierte Roger Ver, Executive Chairman von Bitcoin.com. Bitcoin.com ist stolz darauf, mit Mecon zusammenzuarbeiten, um Bitcoin Cash und Mecon Cash nach Korea und in die Welt zu bringen“.

Förderung des BCH-Ökosystems

Bitcoin Cash gehört nach Marktkapitalisierung konstant zu den besten digitalen Assets der Welt und wird von den meisten Krypto-Dienstleistern akzeptiert. Bitcoin Cash wird auch in der Simple Ledger Protocol-Infrastruktur eingesetzt, die bereits mehr als 6.000 SLP-Token umfasst, die seit August 2018 erstellt wurden.

Als Teil seiner Mission, der Welt wirtschaftliche Freiheit zu bringen, fördert Bitcoin.com die Einführung von BCH als Peer-to-Peer-Electronic Money sowie die Entwicklung des umliegenden Ökosystems mithilfen von Bitcoin Revolution mit allen seinen Geschäftspartnern. So hat beispielsweise der Elektronikhersteller HTC im vergangenen Jahr sein Flaggschiff-Smartphone Exodus 1 im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Unternehmen um native Bitcoin-Bargeldunterstützung erweitert.

Kürzlich wurde auch bekannt, dass Bitcoin.com plant, in diesem Jahr einen 200 Millionen Dollar schweren BCH-Investmentfonds aufzulegen, der sich auf zahlungsbezogene Lösungen und nicht-depotgebundene Finanzdienstleistungen für Bitcoin Cash konzentrieren wird. Der Fonds wird in BCH-Geschäfte wie Zahlungsgateways, Prozessoren, Überweisungen, Brieftaschen und Händlerakquirer investieren und diese inkubieren.